Termine/Aktuelles

Am 21. März wurde meine Radiogeschichte "Marietta aus dem Supermarkt" aus dem Jahr 2013 in der Kindersendung Kakadu (Deutschlandfunk Kultur) wiederholt. Ihr könnt sie noch immer hier nachhören. Sie richtet sich an Kids ab sieben Jahren, da sie mitunter ziemlich gruselig ist. (Übrigens nicht wundern: Damals war mein Name noch Anna Tollkötter :-))

-----

Was für ein guter Start in 2021! Für mein (Erwachsenen-)Romanprojekt "Ungeladene Gäste" hat mir die Stadt Bremen ein Einzelstipendium in Höhe von 7.000€ zugesagt. Ich freue mich auf das Schreiben, Tüfteln und Experimentieren! 

-----

Für alle, die russisch lernen möchten oder es bereits können: Meine Kinderbuchreihe "Lilo von Finsterburg" gibt´s nun nicht nur auf niederländisch, sondern auch auf russisch. Und "Moppi & Möhre" gibt es ebenfalls bald auf russisch! :-)

-----

Hurra! Der Kinofilm "Luzies verrückte Welt" (Produzentin: Anette Unger, Leitwolf Film) hat eine weitere Förderung erhalten! Und zwar von Creative Europe MEDIA im Rahmen der Single Development Förderung als eines von sieben deutschen Projekten. Aktuell arbeite ich am Drehbuch für diesen Film, er basiert auf meinen ersten zwei Romanen. Die Dreharbeiten sind für 2022 geplant. Ich bin so happy! Und so gespannt!

-----

Der Katalog zur Ausstellung "Raum für Vermutungen" ist da! Er ist eine prima Alternative zur coronabedingt beendeten Ausstellung im Bremer Hafenmuseum Speicher XI. Rätselumwobene Bremer Fundstücke werden aus wissenschaftlicher und literarischer Perspektive beleuchtet. Neben meinem Text "Der Ring" sind u.a. Texte der Autor*inn*en Michael Augustin, Anke Bär, Nora Bossong, Moritz Rinke und Ian Watson dabei.  

 -----

Ein großes DANKESCHÖN an alle, die für mein Buch "Opa und der fliegende Hund" (Arena-Verlag) gestimmt haben! Es hat beim Lovelybooks-Leserpreis in der Kategorie Bilderbuch Platz 16 (von 35) erreicht. In dem Bilderbuch geht es um die Themen Tod, Trauer und Abschied - eher untypische Themen für Preisvergaben auf dem Lovelybooks-Forum. Von daher freue ich mich umso mehr, dass die Geschichte so vielen gefällt. 

-----

Vom 14.-18. April gab es auf der Website des Bremer Literaturkontors meinen (Erwachsenen-)Blog zum Thema "Schreiben in Zeiten von Corona". Er fand reges Interesse und darüber freue ich mich sehr! Ihr könnt ihn noch immer HIER nachlesen. Ist ja leider wieder aktuell.

 -----

Was ist und was kommt: 

 

21.03.2021: Buchtipps für Kids in der Sendung "Zebra Vier" (Bremen Vier, auch auf Instagram)

26.03.2021, 19 Uhr: Digitale Lesung aus "Lilo von Finsterburg", Lesenacht Niederhasli (Schweiz)

19.04.2021: Lesungen aus "Lilo von Finsterburg", Stadtbücherei Wedel

23.04.2021, 16 Uhr: Bremer Buchpremiere mit "Opa und der fliegende Hund", Stadtbibliothek Bremen

26./27.06.2021: Lesung im Rahmen der Bremer Kinderbuchtage

13.-17.09.2021: Blockseminar "Stoffentwicklung und Storytelling", Uni Bremen

18.-22.10.2021: Lesereise im Rahmen des Frederick-Tages, Baden-Württemberg

08.-12.11.2021: Lesereise in Schleswig-Holstein

14.-19.11.2021: Lesungen im Rahmen der Lesewoche Göttingen

 

Was war und dauerhaft läuft:

 

Lehrauftrag an der Uni Bremen (Thema: Storytelling); Jurymitglied der MDR-Rundfunkratsjury für den Drehbuchpreis beim Kinderfilmfestival Goldener Spatz 2020; Lesungen in vielen Grundschulen, Bibliotheken und Theatern, u.a. auf der Leipziger und Frankfurter Buchmesse, auf der lit.RUHR und auf der lit.kid.COLOGNE, im Goethe-Institut Paris; Schreibresidenzen in Soltau und Worpswede; Kinderbuchtipps bei Bremen Vier (auch auf Instagram); Jurymitglied beim Bremer Vorlesewettbewerb u.v.m.